"Horsemanship" mit Martin und Martina
lenters/lenters GbR
horsemanship.coach@gmx.de

 

 

 

Hallo liebe Pferdefreunde!

Willkommen auf unserer Hompage. Seht euch einfach in Ruhe um und entscheidet euch dann ob ihr zu uns Kontakt aufnehmen möchtet und wir euch bei eurem "Problem" mit eurem Pferd helfen dürfen...

Liebe Grüße, Martin(a)

 

 

 

 

Liebe Pferdefreunde,
danke für die vielen Anfragen und Trainingswünsch
e.

Wir möchten an dieser Stelle einmal darauf hinweisen, dass wir auf die Arbeit mit sogenannten "Problempferden" spezialisiert sind!

Also jeder Pfredebesitzer, der das Gefühl hat ein Problem mit seinem Pferd zu haben und bei der Lösung Hilfe zu benötigen darf sich sehr gern an uns wenden!

Sei es das Pferd drängelt, beißt, tritt, läuft weg, will nicht auf den Hänger, zum Schmied oder ähnliches...meldet euch gern bei uns.

Horsemanship bedeutet für uns in erster Linie das Leben der Pferde und ihrer Besitzer durch das Beheben "echter Probleme" zu verbessern und Harmonie herzustellen, dazu haben wir den Mut und die Fähigkeiten!!!

Wir grüßen euch ganz lieb, gern darf das auch geteilt werden...

Martin(a)

 

Vertrauen und Respekt sind unser Ziel...

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________

So könnte ein Kurstag an EUREM Stall aussehen:

 

Nachbericht Horsemanship - Problempferdetag / TGT®  Kurs bei Karo Otto in Nordkirchen

 

Der Ganztageskurs zum Thema 'Horsemanship' und „The Gentle Touch®” Methode von Peter Kreinberg bei Karo Otto -Ausbildung und Beritt- in Nordkirchen war, trotz herbstlicher Temperaturen, ein toller Tag für Groß und Klein. Wir konnten individuell auf alle Pferde und Meschen eingehen; keine Fragen blieben offen oder unbeantwortet!

Ziel war es heute eine angemessene und für das Pferd verständliche Kommunikation in Form von Körpersprache und Berührungen am Pferd zu demonstrieren und bei den Teilnehmern, die zum Teil echte "Pferdeneulinge" waren, auch zu etablieren. So sollen Probleme im Umgang mit dem Pferd vermieden oder vorhandene Unstimmigkeiten abgestellt werden.

Körpersprache, Führtraining, Leitseilarbeit und Anti-Schreck-Training waren die Schwerpunkte.

Die Organisation am Kursort bei Karo Otto in Nordkirchen war einfach super; Die Verpflegung während der Stunden am und im Round/Zirkel und in der Pause war perfekt. Stets standen Kaffee, Tee, Kaltgetränke und Snacks bereit. Am Feuerbeheizten Bullerofen konnten sich die Zuschauer und die aktiven Teilnehmer in der Pause zusätzlich aufwärmen.
Das war aber nicht bei allen nötig, denn der ein oder andere wurde durch Martin bereits beim "People Working" ohne Pferd und die Arbeit am Pferd ordentlich in Trab gebracht :-)

Vielen Dank noch einmal an Fam. Otto, die ihre gute Stube so großzügig zur Verfügung gestellt hat.

LG Martin(a)